Abs uv beständigkeit

Das Material ist selbstlöschend. BESTÄNDIGKEIT DER FIBOX-GEHÄUSE GEGEN UV – STRAHLUNG: . Beständigkeit gegen UV -Strahlung: ABS -Materialien sind weniger gegen direkte Sonneneinstrahlung geschützt, können aber im Freien verwendet werden, wenn sie gegen Wettereinflüsse geschützt werden. ABS -Kunststoff ist ein ideales und kosteneffizientes Material.

Tetrachlorkohlenstoff und.

Witterungs- und Alterungsbeständigkeit. Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere (Kurzzeichen ABS ) sind thermoplastische Terpolymere aus den drei Monomeren Acrylnitril, 3-Butadien und Styrol. ABS ist bedingt witterungsbeständig. Die Mengenverhältnisse der eingesetzten Monomere variieren von 15– Acrylnitril, 5– Butadien und 40– Styrol. Dies ist in der Hauptsache auf die.

UV -Anteile im Sonnenlicht zurückzuführen. Dunkle, insbesondere schwarze Einfärbungen, verhalten sich gegenüber Lichteinwirkung grundsätzlich günstiger und können als gut lichtbeständig bezeichnet werden.

Brennverhalten: ABS brennt mit leuchtender, . ABS wird oft in Kombination mit einem anderen Material verwendet. Beim Vakuumformen ist das Ausgangsmaterial aus mehrereren Schichten der verschiedener Materialarten ausgebaut. Dies macht es möglich, die guten Eigenschaften des ABS mit guten Qualitäten anderer Materalien, zum Beispiel die UV – beständigkeit.

Schwächen finden sich vor allem in der niedrigen UV – Beständigkeit , die dazu führt, dass ABS schnell vergilbt und unter zu langem UV -Einfluss auch spröde wird. ABS lässt sich lackieren und galvanisieren. Gehäuse für Elektrogeräte, Haushaltmaschinen und Büromaschinen, Karosserieteile, Verkleidungen, Schilder, Möbelele- mente, lackierte oder verchromte Bauteile. Physikalische Eigenschaften.

Wärmeformbeständigkeit HDT A, MPa, °C, ISO 75- 119. Einschichtige und Co-Extrudierte Platten und Folien aus ABS ( Acrylnitril-Butadien-Styrol) und PS (Polystyrol) sind als Folien und Platten erhältlich. Die Oberfläche erhalten Sie in glatt und mit allen MAYWO Narbungen, auf Wunsch können auch farbige Kennstreifen aufgebracht werden.

Dabei kommt es für ABS auf das Erhöhen der Formbeständigkeit in der Wärme ( durch die Zugabe von PC) und für PC auf das Erhöhen der Schlagzähigkeit in der Kälte an, Bild 2-482. Angesichts der begrenzten UV – Beständigkeit der Butadienkomponente im ABS bietet ASA, mit einem Acrylester als elastifizierender . Um beispielsweise die begrenzte UV – Beständigkeit wegen des Polybutadiens im ABS zu verbessern, bieten sich sowohl ASA (SAN-gepfropfter Butylacrylatkautschuk) als auch AES (SAN-gepfropfter EPDM-Kautschuk) als Blendkomponenten an. Nachteil dieser Kautschuke ist jedoch eine reduzierte Tieftemperaturzähigkeit .

Glasfasern verstärkt werden, durch Einfärbung eine bestimmte Farbe erhalten oder auch durch Stabilisatoren UV beständig gemacht werden. Natürlich dient die Herstellung solcher ABS Compounds zum einen der Einsparung beim Kauf neuer Rohstoffe und zum anderen damit auch dem .