Alumide sintern

Die Oberflächen von Alumide -Bauteilen sind durch Schleifen, Polieren oder Beschichten sehr leicht veredelbar. Alumide (PAmit Aluminiumanteil) – VISIOTECH gibt Informationen zu Eigenschaften und Anwendungsbereichen für das Lasersintern (SLS) Material. Der Aluminiumstaub sorgt nicht nur für eine metallische Anmutung, sondern macht Alumide auch steifer und besser geeignet für eine spanende Nachbearbeitung. Alumide ist mit Aluminiumstaub vermengtes PA Pulver. Der PAAnteil wird beim Druckvorgang verschmolzen und bindet das Aluminiumpulver.

Der Anteil von Aluminium gibt diesem Kunststoff besondere Eigenschaften wie bspw.

Hitzebeständigkeit bis 1°C und eine sehr . Polyamid (PA) gehört der Gruppe der Thermoplastiken an, die auch das bekannte Nylon enthält. Material-Eigenschaften: Beim 3D-Druck wird es in Kombination mit der Laser- Sinter -Technik in feiner Pulverform verwendet. Die in Alumide gedruckten Objekte werden aus einer Mischung von Polyamidpulver und feinen Aluminiumpartikeln hergestellt.

Der Rohstoff hat eine matte Oberfläche, die etwas porös und glänzend ist. Tatsächlich sind ihre physikalischen Eigenschaften sehr ähnlich. SLS – Das Fertigungsverfahren. Unter „ Sintern “ wird ein Rapid .

Das Ausgangsmaterial liegt in feiner. SLS verschmilzt selektiv Pulvermaterialien wie Nylon, Elastomere, Alumide oder Polyamide. Auch bei diesem 3D Verfahren bildet eine 3D . Beim Sintern wird ein schichtweise aufgetragenes Pulver durch einen Laser auf einer bestimmten Bahn erhitzt, sodass das Material an diesen Stellen schmilzt und sich verbindet. Hier gilt: je feiner das Pulver und die Bündelung des Lasers, umso feiner können die Strukturen ausgebildet werden. Kunst- und Designobjekte, Anschauungsmodelle, bewegliche Bauteile, Werkzeuge.

Elastische Prototypen, Funktionstests, Kantenschutz für Gehäuse. Laser- Sintern ist ein äußerst wirtschaftliches Verfahren zur Herstellung von Kleinserien, Styling-Modellen und Funktionsmustern. Wirkung der Aluminiumfüllung vereinfacht.

Dabei werden – ausgehend von einer CAD-Datei. Zu den typischen Anwendungen zählen Teile für Windkanaltests in der Automobilindustrie, . Polymerwerkstoffen für das Laser- Sintern in der Additiven Fertigung. Unsere Werkstoffe, Systeme und Prozessparameter sind optimal aufeinander abgestimmt. Mit den passenden Materialien lassen sich die vorgesehenen Eigenschaftsprofile von Produkten bestmöglich realisieren.

Darüber hinaus entwickelt EOS seine . PAist unser Standardmaterial für voll funktionsfähige Bauteile. Die Firma hat ein neues Material unter der Bezeichnung Alumide entwickelt, ein mit Aluminium angereichertes Polyamid.

Der Kunststoff zeichnet sich durch hohe Steifigkeit, metallischen . EIGENSCHAFTEN Die Bauteile werden aus einem aluminiumgefüllten Polyamid-PA12-Pulver gefertigt. Durch die Verwendung von Aluminium als Füllstoff erhöht .