Emv beschichtung kunststoff

Kunststoff -Metallisierung Wirksame Abschirmung für störstrahlempfindliche Bauteile bietet die Metallisierung der Kunststoffkomponenten durch die Vakuumbeschichtung (PVD-Verfahren). Durch die Applikation von leitfähigen Oberflächen auf Substrate, bei denen eine Abschirmung von Frequenzen . Wir schirmen wo andere scheitern. Wir bieten drei Verfahren an, die Ihnen den erforderlichen Schutz bieten.

Mit der Investition in eine eigene Bedampfungs- Anlage können wir Ihnen „alles aus einer Hand“ bieten. Alternativ zum PVD-Verfahren verfügen wir über verschiedene Leitlacksysteme, bei denen metallhaltige Pigmente wie Kupfer oder Silber für eine gute elektrische Leitfähigkeit auf der Kunststoffoberfläche sorgen.

Unsere Abschirmschichten eignen sich für die meisten Kunststoffe. EMV Aluminiumbeschichtung. Zudem ist eine partielle Beschichtung.

Ein Kunststoffgehäuse ist oftmals günstiger und vor allem flexibler was das Design angeht. Dank einer Oberflächenbehandlung mit einem leitfähigen Lack kann bei einer. Vielzahl von Kunststoffen die elektromagnetische Verträglichkeit sichergestellt werden.

So behandelte Kunststoffteile. Geräte, die lediglich mit einem Kunststoffgehäuse versehen sin das ohne spezielle Beschichtung gefertigt ist, sind also nicht gegen .

Metallgehäuse aus Aluminium, Guss oder Stahl besitzen bekanntlich von Natur aus eine abschirmende. Jedoch werden heute nahezu alle. Werkstoff folgende Vorteile.

Hier wird eine vollständig planparallele Beschichtung mit. Gehäuse aus Kunststoff gefertigt, da dieser. Störfelder erzeugen oder müssen auch vor äußeren Störeinflüssen geschützt werden. Kunststoffgehäuse haben nur selten Schutz gegen elektromagnetische Interferenzen. Elektronische Bauteile können Störungen bzw.

Geräte müssen im elektromagnetischen Umfeld . Die Abschirmung elektromagnetischer Felder in Kunststoffgehäusen ist . Richtig ausgelegt und innen auf das Kunststoffgehäuse aufgebracht, schirmen sie die Umgebung von elektromagnetischen Interferenzen ( EMI ). Zur Schirmung wird eine Beschichtung gewählt, die aus hochleitenden Partikeln und einer speziellen Kunstharzmatrix besteht. SYSTEC Vacuum Coating Johann-Schoener-Str. Mit diesen Schichten werden zudem hohe Schirmdämpfungswerte erreicht. Die thermische Belastung der Kunststoffteile ist relativ gering.

Somit können auch Artikel aus z. PS oder PP beschichtet werden.

Ein großer Vorteil dieses Verfahrens gegenüber einer Beschichtung mit Leitlack ist, dass keine .