Kunststoff pa6 6

PA ein teilkristallines Polyamid mit allerdings etwas besseren mechanischen Eigenschaften. Es ist von den mechanischen Eigenschaften her durchaus mit dem gegossenen PA vergleichbar. Wärmeformbeständigkeit und eine geringere . In der DDR war letzterer Kunststoff als Dederon bekannt. KHP Kunststofftechnik e. Perlon, Nylon und Dederon sind .

Mittlere molare Masse (mittleres Molekulargewicht). Lagerung in Wasser von 23°C (1). Sättigung im Wasser von 23°C. In vielen Anwendungsbereichen ersetzt PA 6. Derartige Kunststoffteile , die aus Granulaten meist durch Spritzguss hergestellt werden, korrodieren nicht und zeichnen sich durch geringes Eigengewicht aus. Hierzu gehören Massen-Formteile für den Maschinenbau, wie verschleißwidrige Gleitlager, . PA steht für Polyami einen thermoplastischen Kunststoff.

Wird nach dem Kunststoffnamen nur eine Zahl angegeben, besteht der Kunststoff aus einem einzigen Grundstoff. Sind zwei Zahlen angegeben, ist der Kunststoff aus zwei Grundstoffen aufgebaut.

Auch wenn der Kunststoff PAmanchmal als PA6. Allgemeine Eigenschaften. Mechanische Eigenschaften. Zugfestigkeit, ISO 52 –, MPa. PA, PA, PAund PA12.

Polyamide gehören zur Gruppe der technischen Kunststoffe. Unterschiede zwischen PAund PA6. Je nach Anwendung stehen Kunststoffe mit anderen Werten bezüglich Härte, Elastizität, Bruchfestigkeit . Vorteile gegenüber PA 6. Im Vergleich zu den gegossenen Varianten zeigt PA 6. Bei den anderen Eigenschaften ist PA 6. Gute Langzeiteigenschaften bei mechanisch und thermisch beanspruchten Teilen im Maschinen- und Apparatebau bietet MK-PAX von Mertl Kunststoffe. PA oder MK-PAXvon Mertl Kunststoffe ist ebenfalls ein universell einsetzbarer Kunststoff mit guten Gleiteigenschaften und einer hohen Abriebsfestigkeit. Polyamid mit der größten Härte, Steifigkeit, Abriebbeständigkeit und Formbeständigkeit bei höheren Temperaturen.

Höhermolekulares PA fand erst zu Beginn der 50er Jahre Verwendung als thermoplastische Formmasse. Polyamid ist neben PA das am häufigsten verwendete Polyamid. Die Zahlenangabe bezieht . Es wird künftig unter dem Namen Durethan AKV XF verbreitet.

Der Hochleistungsthermoplast kombiniert . Obwohl ihr Herstellungsprozess grundverschieden ist, zeichnen sie sich durch sehr ähnliche chemische und physikalische Eigenschaften aus. Nylon Kunststoffe werden häufig mit Zahlen verbunden, u. Diese Zahlen beziehen sich auf die Molekülstruktur des Nylon Polymers. Jeder Strukturtyp bietet zudem verschiedene Eigenschaften.