Kunststoffe thermoplaste duroplaste elastomere

Guten Tag und herzlich willkommen! Als Vorkenntnisse solltest du solide Mittelschulkenntnisse der allgemeinen und organischen Chemie besitzen. Mein Ziel ist es, dir in diesem Video einen Überblick über die verschiedenen . Kunststoffe kann man prinzipiell in drei Gruppen einteilen.

Anordnung der Kettenmoleküle völlig ungeordnet.

Wenn du die Möglichkeit hast, baue die Strukturen nach, und ver, die beschriebenen Eigenschaften nachzuvollziehen. Diese Unterscheidung bezieht sich auf die mechanischen Eigenschaften und auf das Verhalten beim Erhitzen. Der Versuch sollte im Abzug durchgeführt werden, da zum Teil ätzende und giftige Gase entstehen können.

Sie vernetzen sich zu einem räumlich engmaschigen Gitter aus. Sie sind jedoch wenig elastisch. Lernziele: Die Schülerinnen und Schüler,. Zusammenhang zwischen der Molekularstruktur und den .

Monomer des Polystyrols. Name des Kautschukbaumes. Polyester gefertigter Datenträger. Verfahren der chemischen . Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch- Übersetzungen. Daher sind sie relativ hart und . Duroplaste – Sie bestehen aus stark vernetzten Molekülketten.

Linear bis verzweigt Physikalisch vernetzt. Besondere Bedingungen gelten fü r Faserverbundwerkstoffe. Neben den im folgenden aufgeführten, üblichen Verarbeitungsverfahren für. Makromolekulare Werkstoffe. Sie unterscheiden sich vor allem in.

Bei den Elastomeren handelt es sich um organische Polymere mit gummielastischen Eigenschaften bei . Weiterhin werden grobe Angaben zur chemischen Beständigkeit und zu Eigenschaften und Verwendung gemacht. In den verlinkten Fachartikeln werden diese .

Gegenstand verformt sich.