Lasersintern maschine

Selbst komplexe CAD-Entwürfe lassen sich mit ihr schnell und einfach realisieren. EOS M-Solutions ist das umfassende DMLS-System für die Additive Fertigung hochwertiger Prototypen und Bauteile aus Metall durch Laser-Sintern. Vor zwei Jahren lief das Patentschutz für selektives Lasersintern ab.

Bisher waren „SLS-Drucker“ aufgrund. Einige SLS-Drucker sind auf dem . Selektives Lasersintern in Europas größtem Maschinenpark fkm-lasersintering.

Mit Maschinen ist FKM Europas größter SLS-Dienstleister. Video über SLS Laser Sintern, allgemein eher als Metall 3D Drucken bekannt, bei der Unternehmung. Die DMLS- Maschine beginnt mit dem Aufschmelzen der einzelnen Schichten, zuerst der Stützkonstruktionen an der Grundplatte und dann des Bauteiles selbst. Dabei wird ein Laser auf ein Bett aus Metallpulver gerichtet. Nachdem eine Querschnittschicht von Pulver mikrogeschweißt wurde, senkt sich die Bauplattform ab . Ob Sie vollständig funktionale Prototypen benötigen oder eine Serie komplexer Fertigteile – Lasersintern eignet sich dank seiner Konstruktionsfreiheit für beides.

Darüber hinaus macht es die Produktion schnell und kostengünstig, indem der verfügbare Bauplatz in jeder Maschine maximal ausgenutzt wird. Neben den verschiedenen Ebenen besteht eine entsprechende Maschine für das Selektive Lasersintern in der Regel . Kunststoff- Lasersintern mit Diodenlaser aus der Schweiz.

Ein Lasersintering-Drucker im Desktop- Format sowie als Neuentwicklung auch ein Standgerät sind neu auf dem Markt. Anbieter ist Sintratec aus der Schweiz. Das Gerät verfügt über einen Bauraum von 150x150x200mm und fertigt Teile . Die Technologie in Kürze: Das Ausgangsmaterial ist Pulver. Die SLS Maschine trägt die Schichten Pulver auf die Bauplattform auf.

Der Laser verschmilzt dann . Mit der Generativen Fertigung lassen sich Bauteile am Computer planen und Schicht für Schicht auf einem 3D-Drucker herstellen. Bei Metallteilen schmilzt ein Laser (selektives Lasersintern oder -schmelzen) das Metallpulver zu komplexen Formen. Systems, Rock Hill, SC, USA und EOS GmbH, München, Deutschland.

Hersteller und Vertreiber sind 3D. Deshalb investieren wir regelmäßig in Maschinen der neuesten Generation. Die optimierten und weiterentwickelten Maschinen ermöglichen es, das Angebot an Lasersinterteilen weiter auszubauen.

In unserem Artikel Toleranzen und Genauigkeiten im 3D-Druck haben wir allgemeine Hinweise gegeben, was in Punkto Toleranz beim 3D-Druck zu beachten ist. Da insbesondere beim Lasersintern bei Toleranzen und Genauigkeit immer wieder Fragen auftauchen, möchten wir uns in .