Metallpulverspritzgießen

Die Prozessschritte des. Unsere Kunden profitieren von den Vorteilen der durch uns ständig weiter entwickelten Sintertechnologie, unserer 90-jährigen Erfahrung und unserem besonderen „Sinter-Know-how“. Unsere Produktpalette reicht von Sinterlagern . MIMplus weitere Verarbeitungsschritte.

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und.

Angewandte Materialforschung IFAM. MIM-Verfahren für Flexibilität in der Materialauswahl und der Geometrie. Mit dem in der Technik verbreiteten Trend zur Miniaturisierung gewinnen präzise Mikrobauteile aus metallischen Werkstoffen an Bedeutung. Diese innovative Fertigungstech- nologie wurde für die MIM-technische Herstellung einer komple-. Treibhausgas, zu verarbeiten.

MIM ermöglicht eine kostengünstige, endkonturnahe. SFfrei zu verarbeiten.

Metall-Legierungspulver eignet. Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien . Das Unternehmen beschränkt sich nicht auf die reine Fertigung von komplex. Kleine, komplex geformte Bauteile aus Magnesium waren bisher mit konventionellen Verarbeitungstechniken nur sehr aufwendig und unter der. Verwendung von Schwefelhexafluorid (SF6), dem stärksten bekannten.

Alternative Verfahren, wie das. Zudem lassen sich definierte Dichten und Porositäten herstellen. Weltweiter Schlüssellieferant der Brillenindustrie. Spezialist für die Bewegungstechnik in der Brille.

Zahlreiche weltweit gültige Patente. Hochpräzise Bauteile aus Profilmaterial. Zerspanung von bis zu 200 . Replizierende Verfahren Replizierende Verfahren sind in der makroskopischen Fertigung sehr verbreitet.

Der Titel beschreibt anhand der einzelnen Prozessschritte Feedstockherstellung, Spritzgießen, Entbinderung und Sintern die jeweiligen Fertigungsstufen beginnend beim pulverigen Ausgangsmaterial über das erste Formteil (Grünteil) bis hin zum fertigen Bauteil. Ein Abschnitt beschäftigt sich damit, wel.

Das anschließende Entbindern des Grünlings entzieht den Kunststoff. Beim Sinterprozess tritt eine Schwindung von . D (Diss. Universität Bremen). Berichte aus der Werkstofftechnik.

Sinterverhalten und Grenzflächeneigenschaften von Werkstoffverbunden aus. MIM – METAL INJECTION MOLDING. Complex shapes cost effective .