Mindmatters materialien

MindMatters in Fortbildungen kennenlernen. Ein Programm für Schule und. Dafür ist, sofern noch nicht erfolgt, eine Registrierung notwendig. Freunde finden, behalten und dazugehören.

Mit Stress umgehen – im Gleichgewicht . Bildungs- und Erziehungsauf- trag durch die Förderung der psychischen Gesundheit.

Unterrichtsmodule: Informatio- nen für Lehrkräfte sowie pra- xiserprobte Unterrichtsein- heiten mit Arbeitsblättern zur. Integration in den Schulalltag. Bitte beachten Sie: Die . Stresserleben, psychischen Störungen, Trauer und Verlust, Mob- bing und Belästigung oder anderen (schulischen) Anforderungen. Theoretischer Hintergrund.

Gute gesunde Schule, Settingansatz. Auch für Grundschulen stehen demnächst Materialien zur Verfügung. Schulen sachgerecht in das Programm einführen. Sie richten sich an Schülerinnen .

Klasse an allen Schulformen. Die Materialien und Übungen richten sich derzeit an Schülerinnen und Schüler der 1. Problemaufriss „Mobbing“. Nicht in unserer Schule. Nachhaltige Verankerung der Mobbingprävention in der guten gesunden Schule.

Ziele und Aufbau des Materials. Ergebnisse zur Initialtestung Wer hat an der Initialtestung teilgenommen? URL: Anklicken fuer Tool Publikationsinformation: P. Einführungs-Schulung für Teams vor Ort.

Individuelle Riskofaktoren. Mindmatters ist Präventionsprogramm, kein Interventionsprogramm. Schwerpunkt heute: Mobbing.

Lehrerfortbildungen, im Unterricht . Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit und wurde in einer. Wie kann die Schule Jugendliche unterstützen, mit Stress und schwierigen Situationen wie Scheidung, Mobbing oder Verlust umzugehen? Modellprojekt-Phase an deutsche .