Rapid prototyping verfahren

Gleichzeitig wächst der Umfang der nutzbaren Werkstoffe. Die Preise der verschiedenen Systemanbieter und Dienstleister . Institut für Maschinenwesen – TU Clausthal. Stereolithographie (STL).

Selective Laser Sintering (SLS).

Rapid Prototyping und Rapid Tooling. Fused Deposition Modelling (FDM). Einige davon habe ich an früheren Stellen in diesem Buch schon erwähnt – und dabei Objekte, die mit ihrer Hilfe hergestellt.

Diese Daten enthalten computergestützte Entwürfe und werden vor dem eigentlichen Fertigungsprozess eingelesen. Wir fertigen individuelle Prototypen für Hersteller verschiedenster Branchen gemäß Ihrer Vorstellungen und Anforderungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen . Es sind die Ideen, die wirklich wichtig sind.

Wählen Sie den Stoff, aus dem sie hergestellt werden sollen. ZARE, wo die Idee Form annimmt! Immer kürzer werdende Herausforderungen wie Produktzyklen und zunehmende Qualitätsanforderungen nehmen wir gerne an. Design- oder Funktionsmuster? Wir haben für jede Anforderung das richtige Verfahren ! Am Anfang eines Prototyping -Prozesses steht ein generatives Verfahren.

Der Zweck der Prototypen entscheidet über die Herstellungsart. Vollautomatisierte Fertigung von Prototypen findet bei Schmalenberger auf der eigenen Anlage statt. Wir verwenden ein Urformverfahren, die . Begriffe wie „3D-Prototyp“ oder „Prototyp in 3D“ sind daher verbreitet. Umweltbelastungen von wachsender Bedeutung.

Für die noch relativ junge Gruppe der generativen Fer- tigungsverfahren liegen bis heute kaum. Untersuchungen zum Energieverbrauch vor. Autor(en):, Pfeifer, Rolf. Dokumentart: Dissertation.

Der Ausgangspunkt sind immer Konstruktionsdaten.

Ich gehe dabei so vor, dass ich das Verfahren zunächst definiere und bei einigen Verfahren auch Beispiele .