Tiefziehen ziehverhältnis

Ziehverhältnis : Niederhalter. Stauchung des Blechwerkstoffes statt. Der Ziehspalt uz beeinflusst die Wanddicke des gezogenen Teils.

Ein runder Zuschnitt wird . Beanspruchungsverhältnisse am Blech d1.

Spannungen, Dehnungen, Kräfte. Grundlage des Tief- und Karosserieziehens. Grenz- zieh- verhältnis.

Dabei ist beta-max abhängig von der Reibung zwischen Platine und Stempel sowie Ziehring, Niederhalter und Platine sowie der Anisotropie des Werkstoffes,. Die wichtigsten Ziehfehler. Flanschfläche zurückzuführen. Das Gesamtziehverhältnis ergibt sich aus dem Produkt der Einzelziehverhältnisse.

Durchmesser als Rondendurchmesser anzunehmen.

Abbildung 4: Tiefziehen in meheren Stufen (bei großen Tiefziehverhältnissen). Ziehgeschwindigkeit und –kraft: Die Ziehkraft, ist notwendig um die Platine zum Produkt zu verformen. Anderenfalls sind mehrere Züge erforderlich. Sie ist abhängig von der.

Nach Siebel wird der Niederhalterdruck nach fol- gender Formel berechnet: Vereinfacht kann für pN mit folgenden Werten gerechnet werden. Beispiel: Für den in Bild dargestellten Napf aus Tiefziehblech DCmit. Zu den wichtigsten Verfahren der Blechumformung gehören Tiefziehen und Streckziehen.

Die Prozessauslegung beim Tiefziehen hat so zu erfolgen, dass keine Ziehfehler auftreten. Prozessauslegung und Prozesssteuerung beim Tiefziehen 4. Beim Tiefziehen erfolgt die Kraftübertragung in der Zarge durch Zugspannungen. Das Tiefziehen mit starren Werkzeugen wird am Beispiel eines zylindrischen Hohlkörpers (Napf) erläutert. Die Ausgangsform für das Werkstück mit. Was ist ein Tiefziehverhältnis?

Als Kenngröße wird das Verhältnis der Querschnittsfläche am fertigen Ziehteil zur Fläche der Ronde angesehen. F s Zmax u Die Kraftmessung ergab eine maximale Tiefziehkraft von F = 5kN und die Wegmessung .